Spritiwissen.de Wissen von A-Z

Zusammenfassung

Die wichtigsten Erkenntnisse

Hier eine Übersicht über die aus meiner Sicht wichtigsten Wahrheiten und Erkenntnisse, die ich bisher sammeln konnte.

Vieles davon mag dir bekannt sein und du hast es schon mal gehört. Aber Bedeutung und WIRKUNG entfalten diese Einsichten erst dann, wenn du sie LEBST, wenn du diese Wahrheiten wirklich integriert hast und in deinem Alltag lebst. Dann würde ich dich einen erleuchteten Menschen nennen, der sich seinem wahren Sein bewusst ist.


Es gibt nichts zu WERDEN oder zu erreichen.
Du bist bereits vollkommen - so wie du JETZT bist.
Du musst nicht noch mehr lernen, noch mehr sammeln, noch mehr tun. Alles, was du wirklich brauchst, ist bereits da.
Mehr dazu: Ändern

Alles Wissen ist in dir.
Gehe in die Stille und verbinde dich mit deiner Seele. Dort ist alles Wissen und alle Weisheit - und wartet auf dich!

Alles Leben findet immer nur im JETZT statt.
Deine Gedanken an deine Vergangenheit oder deine Zukunft sind lediglich Geschichten, die du dir selbst erzählst.
Sie lenken dich vom Wesentlichen ab und verhindern, dass du wirklich LEBST! Denn:
JETZT, der gegenwärtige Moment, ist immer der einzig echte und damit wichtigste Moment deines Lebens!
Mehr dazu: Jetzt

FRIEDEN in dir entsteht erst dann, wenn du aufhörst, zu urteilen.
Alles ist gut so, wie es ist. Alles und jeder ist im Werden, in der Entwicklung, auf seinem Weg.
Jedes Urteil spaltet. Urteile sind die Ursache für Unfrieden und alle Konflikte. In dir selbst und in deinen Beziehungen zu anderen.
Du wirst keinen Frieden finden, solange du über andere urteilst.
Mehr dazu: Urteilen

Das Konzept von SCHULD hält dich in der Dunkelheit gefangen.
Die Idee von Schuld macht uns klein und schwach. Sie trennt und weckt die Angst vor Strafe.
Deine Schuldgefühle zu erkennen und dich von ihnen zu befreien, ist ein wichtiger Teil deiner Lebensaufgabe.
Mehr dazu: Schuld

ANGST ist der Gegenpol der Liebe.
Leben bedeutet, der Angst zu begegnen.
Angst hält dich klein und verhindert, dass du in deine volle Kraft kommen kannst.
Wo das Licht deiner Aufmerksamkeit hinfällt, werden Dunkelheit und Angst weichen.
Mehr dazu: Angst.

Wer nicht nach INNEN geht, geht leer aus.
Deine Vergangenheit, andere Menschen, Ereignisse um dich herum - all dies ist eine Kulisse, eine Theateraufführung. Sie ist geschaffen worden, damit du bestimmte Erfahrungen machen kannst, Gefühle fühlen kannst und dich selbst darin erkennst. Wie in einem Spiegel. Dein Außen hat keine andere Bedeutung als diese. Wer sich nur auf sein Umfeld, auf das Außen, konzentriert, ohne dabei die innere Verbindung damit zu fühlen und erkennen, wird am Ende seines Lebens mit leeren Händen dastehen. Denn dann wirst du erkennen, dass all dies nur eine Illusion war.

Der SINN DES LEBENS und aller Ereignisse um dich herum besteht darin, zu erkennen, wer du bist.
Du bist Licht. Du bist Liebe. Verstehe, was dies in der Tiefe bedeutet.
Konzentriere dich darauf, jeden Tag dein Licht und deine Liebe ein kleines bisschen mehr aufblühen zu lassen.
Nichts in deinem Leben ist wichtiger. Nichts wird mehr Früchte in dein Leben bringen als dies!
Mehr dazu: Sinn des Lebens.

LIEBE ist die stärkste Kraft des Universums.
Wahrhafte Liebe bedeutet, ALLES anzunehmen, so wie es ist. Ohne zu urteilen, ohne zu bewerten, ohne etwas zu wollen.
Der Grad der Liebe, die du geben und empfangen kannst, wird bestimmt durch das Maß deiner Selbstliebe.
Um mehr Liebe in dein Leben zu bringen, lerne dich selbst mehr zu lieben! Mit allem, was dich ausmacht.
Mehr dazu: Liebe.

Mangelnde SELBSTLIEBE ist die häufigste Ursache für LEID in deinem Leben.
Die Unfähigkeit, dich selbst zu lieben, ist die Wurzel deines Leids.
Mehr dazu: Selbstliebe.

DANKBARKEIT aktiviert deine Empfänglichkeit für Fülle in deinem Leben.
Durch Dankbarkeit erkennst du das Gute in deinem Leben an.
Das Maß deiner Dankbarkeit bestimmt über das Maß an Fülle, Reichtum und Wohlstand, die in dein Leben fließen.
Mehr dazu: Dankbarkeit.

DEMUT ist der Schlüssel dazu, die Reise zu deinem wahren Selbst anzutreten
Demut bedeutet, statt deinem Verstand und deinem Ego deiner SEELE zu dienen - und ihr die Führung in deinem Leben anzuvertrauen.
Mehr dazu: Demut.

Echte FREIHEIT in dir entsteht erst dann, wenn du der Welt erlaubst, so zu sein, wie sie ist.
Freiheit erreichst du nicht durch Kampf. Alles, wogegen du kämpfst, stärkst du dadurch nur!
Der Weise kämpft daher niemals GEGEN etwas, sondern setzt sich FÜR etwas ein!
Mehr dazu: Freiheit.

Wenn du FRIEDEN willst, höre mit dem Kämpfen auf!
Je mehr du im JETZT lebst, je mehr du den gegenwärtigen Augenblick genau so akzeptieren kannst, wie er ist (= Liebe),
desto mehr Frieden wird sich in dir ausbreiten.
Lerne zu akzeptieren, dass andere ihren eigenen Lebensplan leben, für den du nicht verantwortlich bist und den du nicht beeinflussen kannst.
Mehr dazu: Frieden.

Wenn du dich über etwas oder jemanden beklagst, machst du dich zum OPFER.
Wenn du dich über etwas beklagst, lehnst du damit immer etwas ab. Ablehnung und Verurteilung sind Gegenpole der Liebe.
Du schwächst dich damit selbst, denn du sagst dir auf diese Weise, etwas außerhalb von dir selbst hätte Macht über dich und dein Leben.
Das ist eine Illusion, die dich schwächt und vom Erkennen deiner Selbstverantwortung, deiner Macht, deinen eigenen Entscheidungen und Gestaltungsmöglichkeiten trennen.
Jeder vermeintliche Angriff, Übergriff oder Eingriff ist nur eine Spiegelung deines Mangels an Selbstwertgefühl.
Du hast dies unbewusst selbst hervorgerufen, um dich daran zu erinnern. Alles im Außen ist nur ein Spiegel für dich.
Wenn du 'erwachen' und in deine volle Kraft kommen willst, weigere dich, Opfer oder Täter zu sein!
Mehr dazu: Opfer.

Jedem geschieht nach seinem GLAUBEN.
Das Leben reagiert auf das, woran du glaubst. Es wird dir immer genau das bestätigen, was du glaubst.
Durch das, was du glaubst, was du für möglich hältst, und dem, was du NICHT glaubst und nicht für möglich hältst, bestimmst du deine Realität.
Stets geschieht nicht das, was du WILLST, sondern das, was du GLAUBST.
Darin liegt deine fast unbegrenzte Macht - erforsche und erkenne dies für dich!
Mehr dazu: Glaube.

Um das GUTE im Leben zu entdecken, musst du das Gute in dir erkennen!
Solange du nicht akzeptieren kannst, dass jeder Mensch auf seine Weise 'gut' ist, so wie er ist, wird es dir kaum gelingen, das Gute in dir selbst und in anderen zu entdecken.
So wirst du nur schwerlich Frieden finden.
Mehr dazu: Gut.

VERGEBUNG ist der einzige Weg, der dich aus der Illusion von Schuld herausführen kann.
Die stärkste Kraft ist Liebe, Vergebung ist die zweitstärkste Kraft. Ohne Vergebung bleibt die Macht der Liebe begrenzt.
Solange du dir selbst und allen anderen nicht vollständig vergeben und von aller Schuld freigesprochen hast, bleibt du an das dich schwächende Konzept von Schuld gebunden.
Mehr dazu: Vergebung.

Bist du an weiteren Themen wie diesem interessiert? Dann abonniere meinen kostenlosen Fernlehrgang!

Dein FEEDBACK zu diesem Thema

nach oben  *  Quellennachweis
Nächstes Thema:  Übersicht der Themen



Copyright © 2024 by Sven-Oliver Wirth