Spritiwissen.de Wissen von A-Z

Über mich

Sven-Oliver Wirth Ich heiße Sven-Oliver Wirth und wohne in Windeck an der Sieg, etwa eine Autostunde östlich von Köln und Bonn entfernt. Ich war zweimal verheiratet, derzeit lebe ich als Single.

Mein Interesse an der Spiritualität entstand schon als Jugendlicher. Ich fühlte damals eine große Leere und Einsamkeit und begann, nach dem Sinn des Lebens zu fragen. Ich las u.a. die Bibel, aber vieles darin erschien mir widersprüchlich, unlogisch oder unverständlich.

Später heiratete ich eine Frau, die "Channeln" und auf diese Weise Informationen aus der geistigen Welt vermitteln konnte. Und da ich sehr aufgeschlossen und neugierig bin, nutzte ich diese Möglichkeit intensiv und lernte bei zahlreichen Gesprächen und Dialogen mit der geistigen Welt wortwörtlich viel über "Gott und die Welt". Später begann ich, spirituelle Seminare zu besuchen, spirituelle Bücher zu lesen und wurde u.a. Reiki-Lehrer & Meister.

Doch irgendwann verlor ich das Interesse an der Spiritualität und kümmerte mich wieder mehr um meinen Beruf. So war ich als Industriekaufmann u.a. im Im- und Export tätig, betrieb eine Internetagentur und war acht Jahre bei SONY in Vertrieb und Marketing beschäftigt. Nebenbei gründete ich ein Projekt dessen Ziel es ist, Menschen mithilfe gemeinsamer Freizeitaktivitäten zusammenzubringen.

Dieses "Nebenprojekt" ist später zu meinem Hauptberuf geworden, inzwischen ist es der größte Freizeitclub seiner Art in Deutschland: Freizeit-Treffs.de.

Wie bei den meisten von uns stand auch in meinem beruflichen Werdegang erst einmal die materielle Absicherung, das "Geld verdienen", im Vordergrund. Und ja, mein erfolgreiches Berufsleben hat mich inzwischen tatsächlich reich gemacht. Geld habe ich also genug. Dies entspannt zwar, macht aber für sich allein nicht glücklich. Daher widme ich mich nun wieder mit Leidenschaft der Spiritualität.

Der Grund für dieses Portal


Vielleicht kennst du das: Du liest ein Buch nach Jahren ein zweites Mal. Dabei fallen dir vielleicht ganz andere Aspekte auf, als beim ersten Lesen. Wie kommt das? Zum einen liegt es natürlich daran, dass wir vieles im Laufe der Zeit einfach vergessen. Zum anderen liegt es jedoch auch daran, dass sich unser Bewusstsein inzwischen erweitert hat. Wir nehmen heute andere Aspekte wahr, als es früher der Fall war. Um sich immer wieder an bedeutsame Themen zu erinnern und sie nachschlagen zu können, habe ich mir hier mein ganz persönliches, spirituelles Kompendium geschaffen.

Gerne teile ich meine Erkenntnisse und Informationen mir dir. Es ist jedoch NICHT meine Absicht, dich von einer bestimmten Ansicht, einem Glauben oder einer Religion zu überzeugen! Auch will ich dir nichts "verkaufen" oder mit den hier angebotenen Texten Geld verdienen. Wie du siehst, ist dieses Portal frei von Anzeigen und nerviger Werbung. Du kannst hier alles kostenlos nutzen. Wie gesagt: Ich schreibe all dies nicht, um damit Geld zu verdienen. Ich tue es aus einem anderen Grund. Man sagt: "Du hast nur das wirklich verstanden, was du anderen erklären kannst". DAS ist mein Hauptmotiv für die Arbeit an diesem Portal!

Aber natürlich freue ich mich auch, wenn meine Forschungen und Erklärungen gleichzeitig für dich hilfreich sind. Wenn du durch die Themen hier angeregt wirst, selbst zu überprüfen, was für dich wahr ist und was nicht. Und wenn wir - du und ich - uns über eines oder mehrere dieser Themen austauschen würden. Der Austausch mit Gleichgesinnten ist also ein weiteres Motiv für meine Arbeit an diesem Projekt. Wir brauchen einander als Spiegel, als Anregung und für die Überprüfung dessen, was wir für die Wahrheit halten.

Wir leben in einer dualen Welt. Eine "absolute Wahrheit" gibt es nicht. Egal, welchen Standpunkt wir einnehmen, es ist immer auch das Gegenteil richtig. Das verwirrt uns und stellt unsere Erkenntnisse immer wieder infrage. Oft halten wir etwas für "Wissen", das wir lediglich GLAUBEN. Und später stellt es sich manchmal als Irrtum heraus. Ich bin da keine Ausnahme. Der Glaube spielt eine entscheidende Rolle in unserem Denken - und somit in unserem Leben.

Etwas zu GLAUBEN heißt jedoch nicht, sich zu irren. Es heißt lediglich, dass es sich mit den bei uns akzeptierten Messmethoden derzeit nicht beweisen lässt. Die Wissenschaft dient dazu, Tatsachen festzustellen. Unser Glaube jedoch ERSCHAFFT Tatsachen! Die Spiritualität hilft, dies zu verstehen. Sie bietet uns gegenüber dem, was uns üblicherweise gelehrt wurde, eine viel umfassendere Sichtweise auf unser Leben als Mensch. Und es zeigt unser Potential auf, durch das wir mittels der Kraft unserer Gedanken, unserem Bewusstsein und unserem Glauben tatsächlich Dinge, Situationen und Umstände erschaffen und nach unseren Wünschen gestalten können.

Spiritualität beschäftigt sich mit der wahren Natur des Menschen, mit seinem Ursprung und der damit verbundenen, in jedem Menschen vorhandenen Macht. Wer Spiritualität wirklich versteht, hat damit den Schlüssel in der Hand, um sich das Paradies auf Erden zu erschaffen. Die Spiritualität führt zu einer ganz anderen, neuen Sicht auf das Leben und seine Erscheinungen. Und es gibt zahlreiche Einzelaspekte, von denen ich viele in diesem Portal bespreche.

Ich behaupte nicht, dass alles, was ich hier dargestellt habe, die letzte Wahrheit ist. Dies ist ein lebendiges Projekt, das ich ständig ergänze, korrigiere und neu formuliere. Denn im Unterschied zu einem gedruckten Buch kann ich meine hier veröffentlichten Texte jederzeit korrigieren, präzisieren und ergänzen. Sobald neue Erkenntnisse hinzukommen oder sich etwas als Missverständnis oder Irrtum herausstellt, aktualisiere ich es hier.

Vielleicht kannst Du etwas dazu beitragen? Etwas kommentieren, kritisieren oder ergänzen? Über deine Meinung oder dein Feedback würde ich mich wirklich freuen - schreib mir einfach mal, was du über das, was du in diesem Portal lesen kannst, denkst!

Sven-Oliver Wirth
E-Mail







Copyright © 2019 by Sven-Oliver Wirth