Spritiwissen.de Wissen von A-Z

Freiheit

Freiheit bedeutet, der Welt zu erlauben, so zu sein, wie sie ist.

Wenn du den Menschen, Umständen und Dingen um dich herum erlaubst, so zu sein, wie sie sind, förderst du den Frieden. Und zwar sowohl in dir wie auch in anderen. Freiheit liegt nicht in der Veränderung des Geschehens, sondern in der Kunst, die Welt so wahrzunehmen, wie sie ist - ohne sie zu beurteilen oder einzugreifen zu müssen.

Freiheit erreichst du nicht durch Kampf
Freiheit definiert sich durch den Kampf gegen eine die Menschheit unterdrückende Macht. Es sind nicht die vielen Regeln, nicht andere Menschen, es ist nicht der Staat, es sind auch nicht die Technologien wie 5G, Erdstrahlen oder Chemtrails, die dich beschränken. Du schränkst deine Freiheit selbst ein, indem du dir eigene Regeln und Glaubenssätze erschaffst und an ihnen festhältst!

Nichts kann dich in deiner Freiheit einschränken - außer du selbst.
In der Freiheit, in die sich jetzt viele Menschen hineinentwickeln, gibt es nichts mehr, was über sie Macht hätte - es sei denn, sie erlauben es.

Das Maß deiner Freiheit erkennen
Schaue einmal auf die Freiheiten, die du anderen zubilligst. Sie sind ein Symbol für deine eigene Freiheit. Wenn du frei sein willst, halte z.B. die Menschen um dich nicht fest, sondern heiße sie willkommen, wenn sie kommen, und sage ihnen 'Alles Gute!', wenn sie gehen. Dies ist gelebte Nächstenliebe - und es schafft Vertrauen.

Keine Verpflichtungen
Ein freies Schöpferbewusstsein verträgt sich nicht mit Machtspielen. Wenn du in vollkommener Freiheit leben willst, erschaffst du dir keine Verpflichtungen mehr. Du kannst die Täter-Opfer-Spiele hinter dir lassen und verbietest dir, andere Menschen in irgendeiner Form zu versklaven oder abhängig zu machen. Du akzeptierst, dass andere dir dienen - aber in Freiheit. Dazu wirst du lernen müssen, Geschenke anzunehmen. Auch die Geschenke von anderen Menschen. Gleichzeitig bist du selbst ein Diener für andere - aber nur dann, wenn du es aus Spaß an der Freude selbst wählst!

Bist du an weiteren Themen wie diesem interessiert? Dann abonniere meinen kostenlosen Fernlehrgang!

Dein FEEDBACK zu diesem Thema

nach oben  *  Quellennachweis
Nächstes Thema:  Freude



Copyright © 2022 by Sven-Oliver Wirth