Spritiwissen.de Wissen von A-Z

Entscheidungen

Man kann sich nicht NICHT entscheiden!

Unser Leben bringt mit sich, dass wir uns ständig entscheiden müssen. Wir trainieren uns darin, uns für das zu entscheiden, was wir wirklich wollen. Und was wir nicht wollen. Wir wählen – und zahlen den Preis! Eine unserer größten Aufgaben ist es daher zu lernen, bewusste Eintscheidungen zu treffen, den wir entscheiden damit, wer wir sein wollen. Und wir können uns nicht NICHT entscheiden - auch sich NICHT zu entscheiden ist eine Entscheidung!

Letzlich geht es immer um eine Entscheidung im Sinne der Liebe oder der Angst. Beide Kräfte versuchen, uns mit Ihren jeweiligen Methoden auf Ihre Seite zu ziehen.

Auch wenn wir uns eine Weile mit einem bestimmten Thema beschäftigt haben, werden wir anschließend fast immer vor eine Entscheidung gestellt. Das ist wie bei einer Prüfung: Es wird abgefragt, ob wir das jeweilige Thema wirklich verstanden und ausreichend erforscht haben - oder nicht. Je nach Entscheidung ist das Thema vorerst erledigt oder wir werden weitere Erfahrungen zum gleichen Thema machen - so lange, bis wir uns innerlich ausreichend klar sind, was wir wirklich wollen.

Der Buddhismus lehrt bezüglich Entscheidungen drei einfache Grundätze:
Ist es gut für MICH?
Ist es gut für DICH?
Ist es gut für ALLE?
Dann ist es richtig!

Weitere gute Fragen, um eine Entscheidung zu treffen, wären:
* Welche Wahl führt dich stärker in die Liebe, welche würdest du aus Angst treffen?
* Welchem Zweck dient deine Entscheidung letztlich?
* Versetze dich bildlich und gefühlsmäßig in die beiden unterschieldichen Situationen, die aus deiner jeweiligen Entscheidung resultieren würden. Welche fühlt sich besser an?

Solange du nicht gelernt hast, Verantwortung für deine eigenen Entscheidungen zu übernehmen und anderen Raum zu geben, das Gleiche zu tun, wirst du die Wahrheit über dich selbst und andere nicht erfassen können.

Dein FEEDBACK zu diesem Thema

nach oben  *  Quellennachweis
Nächstes Thema:  Entwicklungshilfe



Copyright © 2021 by Sven-Oliver Wirth