Spritiwissen.de Wissen von A-Z

Yin und Yang

Yin und Yang - der weibliche und der männliche Pol in uns

Um Ganzheit und Einheit erfahren zu können, müssen die beiden Pole Yin und Yang bis zu einem gewissen Grad in dir ausgeglichen sein. Du musst dazu lernen, beide Pole zu leben. Es sind gleichwertige Pole von ein und derselben Qualität, die zwei Seiten einer Medaille.

























Männlich - Yang:Weiblich - Yin:
* Aktiv* Passiv
* Handeln* Abwarten
* Bewegung* Stille
* Wissen* Weisheit
* Verstand* Gefühl
* Logik* Kreativität
* Extrovertiert* Introvertiert
* Senden* Empfangen
* allein* gemeinsam
* Energie* Ruhe
* Entschlossenheit* Unentschlossenheit
* Kraft und Stärke* Hingabe
* Kontrolle und Herrschaft* Intuition
* Wettbewerb, Konkurrenz* Zusammenarbeit
* Bedingte Liebe (wenn...dann...)* Bedingungslose Liebe
* Individualität* Einheit
* Geben* Empfangen
* Form* Inhalt
* Stabilität* Flexibilität
* Licht* Schatten
* Tag* Nacht
* Sonne* Mond
* Feuer* Wasser

Yin-Yang SymbolWie ist das bei dir - bei welchen dieser Eigenschaften lebst du nur den EINEN Pol?

* Bei welchen Paaren hältst du das Eine für besser als das Andere?
* Welche Eigenschafts-Paare sind bei dir noch nicht im Gleichgewicht?
* Kannst du dir vorstellen, dass es förderlich für dich wäre, wenn diese Aspekte ausgeglichener in dir wären?
* Falls ja: Was wirst du konkret tun, um sie in deinem Alltag in die Ausgeglichenheit zu bringen?

Bist du an weiteren Themen wie diesem interessiert? Dann abonniere meinen kostenlosen Fernlehrgang!

Dein FEEDBACK zu diesem Thema

nach oben  *  Quellennachweis
Nächstes Thema:  Zeit



Copyright © 2022 by Sven-Oliver Wirth