Spritiwissen.de Wissen von A-Z

Gayatri Mantra

Das Gayatri Mantra ist ein Gebet um Licht und Erleuchtung.

Das Gayatri Mantra ist das bedeutendste aller Mantren, es ist das heiligste Gebet Indiens. Es stammt aus dem Hinduismus und viele Hindus nutzen es täglich. Es heißt, es sei ein sehr machtvolles Mantra, das die Fähigkeit hat, einen Suchenden zur Befreiung aus dem ewigen Kreislauf der Wiedergeburten zu führen.

Ein Mantra ist eine heilige Silbe, ein heiliges Wort oder ein heiliger Vers. Im Hinduismus, im Buddhismus und auch im Yoga ist das Rezitieren von Mantren während der Meditation oder als Gebet gängige Praxis.

Das Gayatri Mantra wendet sich nicht an eine personale Gottheit, sondern an die Sonne als Repräsentant der höchsten Intelligenz, die alle Wesen belebt und inspiriert und die Quelle allen Lichts ist. Das Mantra beinhaltet die Bitte, die begrenzte Intelligenz des Individuums zu beleben, zu nähren und zu inspirieren. Man könnte die Bedeutung so übersetzen: 'Mögen alle Wesen zu höherer Einsicht und Weisheit geführt werden und durch einen klaren, wachen und meditativen Verstand die Genialität eines erleuchteten Bewusstseins erfahren.'

'Gayatri' ist die Kraft, die den Menschen zum Göttlichen transformiert und ihn mit dem strahlenden Licht höchster spiritueller Erleuchtung segnet. Dieses Gebet mit der Bitte um Licht und Erleuchtung richtet sich an das höchste, allmächtige geistige Bewusstsein. Das Gayatri Mantra lautet wie folgt:


OM Bhur Bhuvah Svaha
Tat Savitur Varenyam
Bhargo Devasya Dhimahi
Dhiyo Yo Nah Prachodayat


Und so wird es in etwa ausgesprochen: 'Om bur buwa svah, tat sawitur varenjam, bargo dewasja diimahi, dijo jona pratschodajat'.

Die Bedeutung:
OM – parabrahman – die absolute, ewige Quelle
BHUR – bhuvarloka – physische Ebene
BHUVAH – pranashakti – die astrale Welt
SVAHA – svarloka – der Kausal-Himmel
TAT – paramatman – Gott-Brahman
SAVITUR – das, woraus all dies geboren ist
VARENYAM – anbetungswürdig
BHARGO – Strahlung-Weisheit-Licht
DEVASYA – scheinend, strahlend, göttliche Wirklichkeit
DHIMAHI – wir meditieren
DHIYO – buddhi – Unterscheidungskraft
YONAH – welcher unser
PRACHODAYT – erleuchten, führen.

Sehr bekannt und beliebt ist die gesungene Version von Deva Premal , die du kostenlos auf YouTube ansehen kannst (klicke HIER) und die z.B. auch auf ihrer empfehlenswerten CD 'The Essence' enthalten ist, siehe hier (Amazon).

Dein FEEDBACK zu diesem Thema

nach oben  *  Quellennachweis
Nächstes Thema:  Geben



Copyright © 2022 by Sven-Oliver Wirth