Spritiwissen.de Wissen von A-Z

Gehirn

Das menschliche Gehirn ist die Schnittstelle zu unseren nicht sichtbaren, geistigen Körpern.

Unser Gehirn ist nicht, wie allgemein angenommen wird, der Ort, an dem der Prozess des Denkens stattfindet, an dem wir Informationen abspeichern oder an dem sich unser „Ich“ befindet.

Das menschliche Gehirn ist die Schnittstelle zu unserem Mentalkörper, einem von mehreren, nicht sichtbaren feinstofflichen Körpern, die sich wie eine Hülle um unseren sichtbaren Körper herum befinden. In unserem Mentalkörper finden die eigentlichen Denkprozesse statt und er steht mit allen anderen Menschen sowie mit höheren geistigen Ebenen in ständiger Verbindung.

Dies ist auch ein wichtiger Schlüssel zum Verständnis der Wirkung von morphogenetischen Feldern auf unser Bewusstsein. Jeder beeinflusst alle anderen durch sein Denken über das energetische Feld des Massenbewusstseins, an das alle Menschen angeschlossen sind. Erhöht sich das Bewusstsein einer bestimmten Kerngruppe, z.B. durch spirituelle Weiterentwicklung, Meditation etc., so hat dies augenblicklich auch Auswirkung auf das Massenbewusstsein.

Aktuell lässt sich dies am Thema Umweltschutz und Klimaveränderung ablesen, bei der eine kritische Masse an Menschen (Schülern!) zu einem Umdenken im gesamten System führt.

Dein FEEDBACK zu diesem Thema

nach oben  *  Quellennachweis
Nächstes Thema:  Geistige Gesetze



Copyright © 2021 by Sven-Oliver Wirth