Spritiwissen.de Wissen von A-Z

Selbstfürsorge

Was würde dir guttun? Womit kannst du dir heute selbst eine Freude machen?

Zuhause:

* Musik hören - Musik ist Schwingung - und beeinflusst dich.
* Tanzen - drücke deine Stimmung durch Bewegung aus - frei und unbeobachtet!
* Liebe machen - geht auch allein... :)
* Schlafen - ausreichend zu schlafen führt zu mehr Ausgeglichenheit.
* Etwas spielen - mit Partner, Kind, Haustier, Freunden. Gebe deinem 'inneren Kind' Raum - das bringt dich mit deiner Lebendigkeit und absichtslosem Tun nur aus Spaß an der Freude in Kontakt.
* Einen guten Film (Lieblingsfilm?) anschauen - das bringt dich auf andere Gedanken.
* Etwas aufräumen oder ausmisten - dies führt zu Erleichterung und mehr 'Luft' für Neues. Und hat einen Einfluss auf deine Gefühlslage, denn: 'Wie innen - so außen'. Das eine ist ein Spiegel des anderen.
* Etwas basteln, malen, schreiben - führt zu Freude an deinem kreativen Ausdruck.
* Etwas verschönern - ein neuer Anstrich, neue Deko, Altes und Überholtes erneuern - das bringt Frische in dein Leben.
* Meditation - Ruhe, Wert und Schönheit in dir selbst finden.
* Badewanne oder Dusche - alles loslassen und sich wieder wie frisch geboren fühlen.
* NICHTS tun - einen ganzen Tag oder Abend lang. Das kann eine Herausforderung sein, weil deine Gedanken und andere Menschen vermutlich versuchen werden, dich wieder zum TUN zu verführen! Doch das Nichtstun, der 'Müßiggang', ist sehr wertvoll, auch wenn dein Kopf das überhaupt nicht einsieht und langweilig findet: Für kurze Zeit einmal ganz frei von Verpflichtungen, 'To Do's' und Aufgaben zu sein, führt oft zu ganz neuen Gedanken und Erkenntnissen in dir.
* Wärmflasche - Wärme vermittelt Geborgenheit.
* Hörspiel, Hörbuch oder Podcast anhören. Neue Abenteuer, neue Horizonte entdecken, weil es deinen Erfahrungshorizont erweitert.
* Atmung - eine Weile mal ganz genau beobachten. Wie atmest du - tief, flach, angespannt, frei? Bewusste Atmung bringt dich raus aus deinem Kopf ins JETZT, in die Wahrnehmung des gegenwärtigen Augenblicks.

Mit Genuss etwas essen:

* Ein Stück Kuchen oder Torte
* Hole dir ein leckeres Eis
* Ein gutes Essen - selbst gekocht oder in schönem Restaurant
Das sind ganz praktische Möglichkeiten, dich selbst mal wieder zu verwöhnen, dich zu belohnen, dir etwas zu gönnen.

Aktivitäten - etwas erleben:

* Sport - denn Bewegung tut gleichzeitig deinem Körper, deinem Geist und deiner Seele gut!
* Spaziergang (Waldbaden). In der Natur wird deine Aura gereinigt und du lädst dich mit neuer Energie auf. Für Fortgeschrittene: Halte bei deinem Spaziergang Ausschau nach mindestens 5 Dingen, in denen du SCHÖNHEIT erkennen kannst.
* Theater, Konzert, Kino - neue Erlebnisse in anderem Umfeld. Das bringt dich raus aus deiner Bude - und raus aus deinem ständigen Gedankenkarussell.
* Neue Freizeitaktivitäten ausprobieren - bringt Spaß, neue Kontakte und Erlebnisse! Hilfreich dabei: -> Freizeit-Treffs.de
* Shoppingtour - zur Inspiration. Neue Klamotten oder Schuhe lassen dich neu fühlen - man sagt nicht umsonst: 'Kleider machen Leute'.
* Massage - folge deinem Bedürfnis nach Berührung. Dein Körper freut sich, wenn er mal 'durchgewalkt' wird und du dadurch Verhärtungen und Spannungen loswirst.
* Sauna - Wärme entspannt dich. Zudem förderst du durch das natürliche Nackt-sein deine Sinnlichkeit.
* Beauty-Behandlung buchen - denn dein Äußeres wirkt auf dein Inneres - und umgekehrt.
* In ein Café setzen und Leute beobachten. Was siehst du in anderen? Wo bist du genau wie sie? Und wo nicht? Nur durch andere kannst du dich selbst erkennen.
* Anderes etwas Nettes sagen - Menschen, die dir auf deinem Weg positiv auffallen, spontan etwas Nettes sagen oder ein Kompliment machen. Du wirst sehen: Wenn du anderen eine Freude machst, kommt sie verstärkt zu dir selbst zurück. Überwinde doch mal deine Scheu, deine Scham oder deine Glaubenssätze wie 'so etwas tut man nicht' und spreche auch dir völlig fremde Menschen spontan an - du wirst überrascht sein, wie positiv sich diese kleine Übung auf dein Lebensgefühl auswirkt, wenn du dich dazu überwinden kannst!
* Kaufe dir einen Blumenstrauß - damit sagst du dir sichtbar: Ich bin es wert! Ich mache es gut! Ich liebe, wie ich bin! Ich ehre mich für all meine Erfahrungen!
* Mache etwas anders als sonst - woanders essen, sitzen, anderes lesen, hören. Schon ein kleiner Perspektivwechsel kann große Wirkung haben - und er bringt Lebendigkeit in dein Leben.
* Setze dich bewusst in die Sonne und genieße ihre Strahlen. Ohne Sonne gäbe es kein Leben auf unserer Welt - sie versorgt dich wortwörtlich mit Energie.
* Gehe ohne Schutz in den Regen. Spüre die Tropfen auf deiner Haut und wie du allmählich nass wirst. Das fördert deine Sinnlichkeit. Eine heiße Dusche anschließend - und schau mal, wie du dich danach fühlst!

Gedanklich:

* Plane deinen nächsten Urlaub - Vorfreude vermittelt dir Hoffnung und Energie.
* Analysiere deine Situation. Was ist? Was soll? Dir darüber klar zu werden, bringt Ruhe und Zufriedenheit in deinem Kopf.
* Male dir deine schönste Zukunftsversion aus. Visionen und Ziele setzen neue Kräfte in dir frei.
* Schreibe deine größten Erfolge auf. Ständig sagst du dir selbst, was alles 'NICHT GUT' ist. Das GUTE in deinem Leben übersiehst oder vergisst du dabei. Schreibs mal auf und hänge es dir irgendwo hin, um dich daran zu erinnern!
* Was könntest du noch lernen? Wo fehlt dir noch Wissen, das für dein Leben JETZT oder in naher Zukunft helfen würde? Welche Bücher könntest du darüber lesen, welche Kurse könntest du besuchen?
* Wovon bist du abhängig - und wie kannst du deine Abhängigkeit reduzieren? Beende nach Möglichkeit alles, was dich als abhängiges 'Opfer' fühlen lässt. DU bist Herr deines Lebens - DU entscheidest und DU trägst die Verantwortung für die Situation, in der du heute bist - denn rund 80 % der Umstände in deinem Leben sind Folgen deiner eigenen Entscheidungen.
* Wofür empfindest du am meisten Begeisterung? Deine Begeisterung kann unglaubliche Mengen an Energie in Bewegung versetzen. Tatsächlich liegt darin deine größte Macht, um Dinge in deinem Leben zu verändern.
* Was schätzt du an dir selbst? Schreibe es auf! Diese Eigenschaften zu erkennen und sie benennen zu können, fördert dein Selbstwertgefühl. Und das hat Auswirkungen auf dein Lebensgefühl.
* Worauf freust du dich? Freude und Ziele in deinem Leben immer mal wieder neu zu beleben, ist wichtig - denn es setzt Energie in dir frei.

Soziale Kontakte:

* Eine*n gute*n Freund*in anrufen. Ein gutes Gespräch kann deine eigene Perspektive zurechtrücken - und tut oft einfach nur gut. Und wenn du jemandem etwas erzählst, wird es dir selbst klarer.
* Vergebe jemandem, auf den du sauer bist. Siehe z.B. das Ritual -> Ho’oponopono. Arger, Groll oder Wut auf andere schwächen dich und können dich krank machen. Entlasse sie aus deinem System und befreie dich auf diese Weise davon! Auch das 'Familienstellen' nach Bert Hellinger kann dabei Wunder bewirken - informiere dich bei Bedarf darüber.


Ich bin mir sicher: Mindestens EINE dieser Anregungen ist für dich heute umsetzbar - und würde dir sofort guttun! Diese Anregungen lediglich zu lesen, bringt nicht viel - du musst es TUN! Nicht für mich - sondern allein für dich. Welcher meiner Vorschläge erscheint dir am attraktivsten? Zögere nicht - und mach es! Nimm dich selbst sowie deine Bedürfnisse ernst - und sorge für dich. Das ist nicht Aufgabe von anderen, dafür bist du ganz allein selbst verantwortlich!

Bist du an weiteren Themen wie diesem interessiert? Dann abonniere meinen kostenlosen Fernlehrgang!

Dein FEEDBACK zu diesem Thema

nach oben  *  Quellennachweis
Nächstes Thema:  Selbstliebe



Copyright © 2022 by Sven-Oliver Wirth