Spritiwissen.de Wissen von A-Z

Zurück zum Hauptthema oder wähle einen von 25 Unterpunkten:

Human Design

Chart Interpretation

Erklärung der Informationen und Symbole in einer Human Design Körpergrafik (Chart):

Linke Zahlenreihe: Design-Seite.
13 Tore mit Eigenschaften, die deinem Bewusstsein nicht zugänglich sind (unbewusst). Sie werden ca. 89 Tage VOR deiner Geburt definiert. Dies ist das Fremdbild, also das Bild, dass ANDERE von dir haben. Diese Eigenschaften strahlst du körperlich aus. Andere Menschen können sie an dir wahrnehmen, du selbst eher nicht, dir sind diese Eigenschaften unbewusst. Allerdings lernst du im Laufe des Lebens durch die Feedbacks von anderen, dass du diese Eigenschaften hast und ausstrahlst. Insofern sind dir diese Eigenschaften meist ab der 2. Lebenshälfte dann auch mehr oder weniger bewusst.

Rechte Zahlenreihe: Persönlichkeits-Seite.
Human Design Körpergrafik
Anklicken zum Vergrößern!

13 Tore mit Eigenschaften, die deinem Bewusstsein zugänglich sind (bewusste Eigenschaften). Diese Prägung entsteht an deinem Geburtszeitpunkt und entspricht deinem SELBSTBILD. Mit diesen Eigenschaften beschäftigst und identifizierst du dich bewusst. Dies ist, was du zu sein glaubst.

Für beide Seiten gilt:
Astrologisches Symbol: Der Planet, der dieses Tor aktiviert hat.
Zahl: Die Nummer des Tores, dass durch den jeweiligen Planeten aktiviert wurde (1-64).
Hochzahl: die LINIE des Tores (1-6). Sie präzisiert die Eigenschaft des Tores.
Dreieck: Die jeweilige Eigenschaft ist in den POSITIVEN oder in den NEGATIVEN Aspekt dieser Eigenschaft getriggert (festgelegt).

Farbige oder weiße Drei- oder Vierecke: Die neun Körperzentren.
Weiß bedeutet 'offen' (NICHT definiert, nicht festgelegt), farbig bedeutet 'definiert', diese Zentren arbeiten in einer festlegten, ganz bestimmten Art und Weise.

Zahlen an den Drei- und Vierecken: Die Nummer des Tores (1-64).
Jedes Tor steht für eine bestimmte Eigenschaft. Du kannst sie hier nachlesen: Bedeutung der 64 Tore.

Die Linien zwischen den Drei- und Vierecken: Die Kanäle.
Strich in Rot: durch die Design-Seite aktiviertes Tor (unbewusst).
Strich in Schwarz: ein durch die Persönlichkeits-Seite aktiviertes Tor (bewusst).
Strich ist Schwarz/Rot gestrichelt: Das Tor ist auf beiden Seiten aktiviert (Teils bewusst, teils unbewusst).
Nur wenn BEIDE TORE, die durch einen Kanal miteinander verbunden sind, aktiviert sind, ist der KANAL AKTIV,
d.h. die unter 'Kanäle' beschriebene Eigenschaft steht dir verlässlich zur Verfügung.
Dies lässt sich optisch leicht daran erkennen, dass die gesamte Linie durchgängig farbig ist (rot, schwarz oder gestichelt).
Im Beispiel (siehe Grafik) sind die drei Kanäle 21-45, 29-46 und 6-59 aktiviert.
Die Eigenschaften der Kanäle erkläre ich hier: Die 36 Kanäle.

Hochzahlen der ersten Zahlenreihe (die 'Linien' der beiden Sonnentore):
Dein Profil. Im Fall der Beispielgrafik lautet es: 3/6. Details kannst du hier nachlesen: Die 12 Profile.

Um das komplette Bild und seine Zusammenhänge zu verstehen, braucht es viel Wissen und Erfahrung bei der Interpretation. Wenn du dein Design und die praktischen Auswirkungen für dich tiefer verstehen möchtest, empfehle ich dir daher eine professionelle Human Design Analyse mit einer persönlichen Besprechung. Für mehr Infos klicke hier: Human Design Analyse.


Zurück zum Hauptthema oder wähle einen von 25 Unterpunkten:

Dein FEEDBACK zu diesem Thema

nach oben  *  Quellennachweis
Nächstes Thema: Die 10 Tore der Liebe



Copyright © 2021 by Sven-Oliver Wirth