Spritiwissen.de Wissen von A-Z

Unterschiede

Verschiedenheit und Unterschiede stehen Zuneigung, Respekt und Nähe nicht im Wege.

Um mit anderen Menschen in Frieden zusammenleben zu können, musst du auf das schauen, was dich mit ihnen verbindet. Und NICHT auf das, was dich von ihnen trennt!
Indem du erkennst, was dich mit anderen verbindet, kannst du auch die Andersartigkeit und Verschiedenheit anerkennen und respektieren.

Wenn du vor allem auf das schaust, was dich von anderen unterscheidet, wirst du irgendwann den Wunsch haben, diese Unterschiede zu überwinden. Dann entsteht die Idee in dir, du müsstest so werden wie der andere oder der andere müsste so werden, wie du. Aber dieser Ansatz wird immer scheitern!

Das liegt daran, dass Unterschiede etwas Gesundes sind. Solange Unterschiede respektiert werden, stehen sie der gegenseitigen Anerkennung und Nähe überhaupt nicht im Wege! Du bist gut so, wie du bist! Und der andere ist auch gut, so wie er eben ist. Dies ist die Grundlage von Frieden in dir!

Dein FEEDBACK zu diesem Thema

nach oben  *  Quellennachweis
Nächstes Thema:  Urteilen



Copyright © 2021 by Sven-Oliver Wirth