Spritiwissen.de Wissen von A-Z

Zurück zum Hauptthema oder wähle einen von 26 Unterpunkten:

Human Design

Typ Manifestor

Manifestoren haben eine sehr starke Energie, um selbstständig und unabhängig von anderen zu agieren. Die Hauptaufgabe dieses Typus ist, Neues zu initiieren. Deshalb haben sie oft tolle Ideen und inspirieren andere Menschen, etwas Neues anzufangen.

Fühlt ein Manifestor sich in seiner Freiheit eingeschränkt, wird er meist schnell wütend. Schon in ihrer Kindheit sind Manifestoren oft schwer zu 'zähmen' und zeichnen sich durch eine gewisse Wildheit aus. Es geschieht dann häufig (besonders bei Mädchen) das die Eltern dem Manifestor-Kind diese Wildheit aberziehen - wodurch diese Kraft dann jedoch auch später nicht mehr gelebt werden kann und oftmals verkümmert.

Es ist für diesen Typ sehr wichtig, andere Menschen darüber zu informieren, was er vorhat und warum. Denn wenn er stattdessen versucht, anderen Menschen einfach nur Befehle zu erteilen, trifft dies meist auf Widerstand, denn dies ist im Umgang miteinander heute nicht mehr zeitgemäß. Früher haben Befehle gut funktioniert - und viele Anführer, Könige und Herrscher früherer Zeiten waren Manifestatoren. Manifestoren sind Einzelkämpfer, eine Unterordnung fällt ihnen meist schwer. Sie hassen es, wenn ihnen jemand sagt, was sie tun sollen. Sie machen daher meist, was sie wollen.

Der Erfolg eines Manifestors hängt heutzutage vor allem davon ab, wie gut er es versteht, andere für seine Vorhaben zu gewinnen.


Zurück zum Hauptthema oder wähle einen von 26 Unterpunkten:

Dein FEEDBACK zu diesem Thema

nach oben  *  Quellennachweis
Nächstes Thema: ICH BIN



Copyright © 2021 by Sven-Oliver Wirth