Spritiwissen.de Wissen von A-Z

Zurück zum Hauptthema oder wähle einen von 12 Unterpunkten:

Gott

Mensch vs. Gott: Unser Ego

Unser menschlicher Verstand weiß in der Tiefe nicht, was wir brauchen, um unseren inneren Frieden zu finden und dauerhaft glücklich zu sein. Nichts, was wir kaufen können, kein Geld der Welt und auch kein anderer Mensch können uns jemals dauerhaft glücklich und zufrieden machen.

Sobald wir nach großen Anstrengungen endlich ein bestimmtes Ziel erreicht haben, taucht am Horizont bereits das Nächste auf. Sobald wir uns einen langgehegten Wunsch erfüllt haben, taucht sofort ein Neuer auf. Dadurch, dass wir so schnell laufen und niemals stehen bleiben, erkennen wir das Hamsterrad nicht, in dem wir uns auf diese Weise vergeblich abmühen.

Wer immer noch meint, er kann allein durch den Einsatz seiner eigenen Kraft, seines Egos und seines Verstandes dauerhaftes Glück, Fülle und Zufriedenheit erreichen, wird sicher scheitern und weitere Runden im Hamsterrad drehen müssen. Wir alle haben es schon viele hundert Male und in vielen verschiedenen Inkarnationen versucht - es hat auf diese Weise noch nie funktioniert.

Erst wenn wir bereit sind, das Licht als eine Kraft in uns anzuerkennen, die weitaus intelligenter, weiser, liebevoller und mächtiger ist als unser menschliches Selbst, wird das Leben auf einmal leichter. Erst die Anerkenntnis und Hingabe an diese höhere Macht, die Licht, Liebe, Weisheit und Kraft beinhaltet, geschieht das Wunder - und wir erkennen plötzlich, wer wir wirklich sind.


Zurück zum Hauptthema oder wähle einen von 12 Unterpunkten:

Dein FEEDBACK zu diesem Thema

nach oben  *  Quellennachweis
Nächstes Thema: Warum lässt Gott all das Leid zu?



Copyright © 2022 by Sven-Oliver Wirth