Spritiwissen.de Wissen von A-Z

Zurück zum Hauptthema oder wähle einen von 2 Unterpunkten:

Dunkelmächte

Die Bedeutung der Zahl 666

Die Kernbotschaften des dunklen Teams werden durch die Zahl 666 repräsentiert.
Diese Zahl steht für Intellektualität, Funktionalität und Progressivität.

Das klingt erst einmal harmlos, aber sehen wir uns diese Auswirkungen dieser Eigenschaften unter dem Aspekt spiritueller Entwicklung genauer an:

Intellektualität
Die Verkomplizierung der Welt fördert die Intellektualität. Die Ausrichtung auf Intellektualität ist eine der Hauptursachen für Streit und Ärger zwischen uns Menschen. Wer von sich glaubt, klüger als andere zu sein, produziert Verärgerung und Konflikte. Intellektualität führt zur Ellenbogen-Mentalität, zum Recht-haben-wollen. Und negiert die Bedeutung unserer Gefühle. Als Basis für unser Handeln nutzt der Intelllekt (Verstand) Macht statt Liebe. Intellektuelle Wissen lenkt uns vom Erkennen des Wesentlichen, dem Erkennunen unseres wahren Wesenskern und unserer wahren Macht ab indem es uns in Schule, Universität und Wissenschaft mit Schein-Wissen beschäftigt. Detailwissen, das bei genauerer Betrachtung für unser Leben meist völlig belanglos ist. Aus der geistigen Welt stammt die Bemerkung, dass unsere Universitäten "geistige Arbeitslager" sind. Der alleinige Glaube an die Wissenschaft und die Intellektualität isoliert uns von einer viel, viel größeren und weiseren Informationsquelle - nämlich der in uns selbst. Die Verherrlichung von Intellektualität lässt uns glauben, jemand mit Abitur, langjährigem Studium oder einem komplizierten Beruf sei ein gebildeter und damit höherwertigerer Mensch.

Funktionalität
Wenn wir unser Leben nach Funktionalität ausrichten, erledigen wir die Dinge mechanisch und hinterfragen sie nicht. Wir handeln nach einem kalten Schema, ausgerichtet auf optimale Funktionalität, ohne Rücksicht darauf, was für uns oder andere wirklich gut ist. Bei auftretenden Problemen konzentrieren wir uns auf das schnelle Wiederherstellen der Funktion, nicht auf die Behebung der Ursachen (siehe z.B. unser Gesundheitssystem). Wir beurteilen Menschen rein anhand ihrer Funktionalität (z.B. in der Arbeitswelt). Das Bedürfnis nach Konsum wird gefördert damit wir unser Glück im materiellen suchen und akzeptieren, in der Arbeitswelt als moderne Sklaven zu funktionieren und hart zu arbeiten, denn wir benötigen Geld für unseren Konsum.

Progressivität
Werde immer besser, schneller, perfekter! Sei nie zufrieden mit dem, was du hast! Orientiere dich an der Zukunft, denn nur dort liegt deine Erlösung und dein Heil! Diese Ideen lassen uns niemals zur Ruhe kommen, sie halten uns auf Trab und lassen uns rennen und rennen, ohne jemals irgendwo anzukommen. Durch den Glauben, alles müsse immer schneller gehen, erhöht sich ständig die Geschwindigkeit und der Stress.

Alle diese Entwicklungen führen vor allem zu mentalem Druck. Diese Gefühle kosten uns einseitig mentale Lebensenergie, führen dazu, dass wir uns unausgeglichen fühlen, den Kontakt zu unseren Gefühlen und damit die Übersicht über unseren Lebensweg immer mehr verlieren. Daher werden diese drei Eigenschaften vom dunklen Team gezielt und auf vielerlei Weise gefördert, denn sie halten uns in der Angst und in Dunkelheit.


Zurück zum Hauptthema oder wähle einen von 2 Unterpunkten:

Dein FEEDBACK zu diesem Thema

nach oben  *  Quellennachweis
Nächstes Thema: Maßnahmen des dunklen Teams



Copyright © 2022 by Sven-Oliver Wirth